Kundaliniyoga nach yogi Bhajan

 

Stundenplan

Kundaliniyoga nach Yogi Bhajan versteht sich als Yoga des Bewusstseins.

 

Es ist eine kraftvolle Methode der Körper- und Energiearbeit, die es jedem ermöglicht, sein volles menschliches Potential kennenzulernen und zu leben.

 

Kundaliniyoga besteht aus einfachen yogischen Techniken, die jeder genießen kann - unabhängig von Alter und körperlicher Fähigkeit.

Es ist eine vollkommene Wissenschaft, die Atmung (Pranayama), Haltungen (Asanas), Klang, Gesang (Mantra) und Meditation beinhaltet. Sie ist so gestaltet, dass es dir durch das Aufsteigen deiner Kundalini die Erfahrung mit deinem höchsten Bewusstsein ermöglicht.

Eine Kriya wird in einer fest vorgegebenen Reihenfolge angeleitet, die darauf angelegt ist, eine optimale spezifische Wirkung zu erzielen.

Das Wort "Kundalini" bedeutet wörtlich "die geringelte Haarlocke des Geliebten".

Es ist eine Metapher, eine poetische Beschreibung des Energieflusses und des Bewusstseins, die bereits in jedem von uns existiert.

Diese Praktiken ermöglichen es dir, dich mit dem universellen Selbst zu verschmelzen bzw. zu "paaren".

Eine Verschmelzung des individuellen Bewusstseins mit dem universellen Bewusstsein in dir, erschafft das Aufsteigen deiner Kundalini und führt dich dahingehend in einen wundervollen Zustand. 

Was Kundalini Yoga unter anderem bewirkt:

  • Verbesserung des Körperbewusstseins und der Körperhaltung

  • Dehnung, Kräftigung und Lockerung der Muskulatur

  • Anregung der Funktionen von Haut, Drüsen und der inneren Organe

  • Abbau von Stress und Ängsten

  • Lösen von Blockaden

  • Innere Ruhe und Gelassenheit      

IMG_20200710_101317_edited.jpg
Kinderyoga wien marina decristoforo hyperaktiv wien